Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[PALLMANN Switzerland (German)] Kontakt-Flyout

Beratung

PALLMANN Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Standorte

PALLMANN in Ihrer Nähe

PALLMANN GmbH

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[PALLMANN Switzerland (German)] Kontakt-Flyout

Beratung

PALLMANN Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Standorte

PALLMANN in Ihrer Nähe

Bei den Neu- und Umbaumassnahmen des Stadions kam die 2-komponentige Öl-Wachs-Kombination von Pallmann zum Einsatz.

Daten

Gebäudetyp Sportstätten
Fläche (m²) 2'000 m2
LandDeutschland

Der FC St. Pauli ist nicht nur unter Fussballfans deutschlandweit zur Institution geworden. Der Verein und sein gesamtes Umfeld im gleichnamigen Hamburger Stadtteil vermitteln eine Art Lebensgefühl, das bei vielen Menschen vor allem in der Alternativen Szene einen besonderen Reiz auslöst. Der FC St. Pauli ist Kult - egal in welcher Liga der Verein spielt – und das Millerntor-Stadion der Zentrale Ort des Geschehens. Um das in die Jahre gekommene „Kulturgut" Millerntor zu erhalten und noch weiteren Besuchern zugänglich zu machen, begannen bereits im Jahr 2006 die ersten Neu- bzw. Umbaumassnahmen des Stadions.

Parkettneuverlegung

Im Rahmen der Innenausbauarbeiten der neuen Lounges im Bereich der Haupttribüne verlegte die Firma Hollenbach Concept Böden GmbH rund 2000 Quadratmeter Räuchereiche Industrie-Hochkantlamelle. Bei der Veredelung der Oberfläche sprachen viele Gründe für den Einsatz der Öl-Wachs Kombination Magic-Oil 2K Ergo der Marke Pallmann. Zum einen sorgt das Öl dafür, dass es zu keiner Seitenverleimung kommt und ein gleichmässiges Fugenbild entsteht. Zum anderen handelt es sich um einen Parkettboden, der extremen Belastungen ausgesetzt wird und bei dem durch regelmäßiges Nachölen eine lange Haltbarkeit der Fläche erzielt wird. Ein weiterer wichtiger Punkt der für den Einsatz des zweikomponentigen Öls sprach, ist die schnelle Trocknungszeit von nur zwölf Stunden.

Bevor die Verleger mit dem Ölen des Bodens starten konnten, erfolgten zunächst mehrere Schleifgänge wobei nach dem Mittelschliff die Parkettfugen gekittet wurden. Da besonders bei geölten Holzböden die Anforderungen an die Oberflächenqualität sehr hoch sind, wurde nach dem Feinschliff nochmals mit Pallmann Schleifgitter Korn 100 geschliffen. Nach der Reinigung des Bodens mittels Industriestaubsauger begannen die Parkettleger mit dem Einölen der Fläche. Dabei wurde Magic Oil 2K Ergo mittels Pallmann-Applikator aufgetragen, was für eine angenehme Arbeitshaltung sorgte. Nach rund 20 Minuten wurde der Überschuss des Öls mit einer Einscheibenmaschine und Pallmann Polierpad (beige) entfernt und mit dem weißen Pallmann Polierpad auspoliert. Dieser Vorgang wurde nach weiteren 20 Minuten nochmals wiederholt, um ein homogenes Oberflächenbild zu erzielen.

Überarbeitung des Altbodens
Auch bei der Überarbeitung des bestehenden Eiche Hochkantlamelle Parketts im Foyerbereich kam das Parkettöl Magic Oil 2K Ergo von Pallmann zum Einsatz. Die Arbeiten auf einer Fläche von rund 2500 Quadratmetern wurden, nachdem die alte Versiegelungsschicht durch mehrere Schleifgänge entfernt wurde, in der gleichen Vorgehensweise wie oben beschrieben von der Fa. FDT K. Horeis GmbH Hamburg in Kooperation mit der Fa. Fussbodendesign Geßler durchgeführt. Beide Firmen sind Mitglied im Netzwerk Boden, einer bundesweiten Leistungsgemeinschaft professioneller Handwerksunternehmen in den Gewerken Bodenbelag, Parkett und Fliese/Naturstein. Die jahrelange Zusammenarbeit im Netzwerk Boden und das in dieser Zeit geschaffene Vertrauensverhältnis beider Unternehmen waren eine ideale Voraussetzung dafür, die Renovierungsarbeiten als Projekt gemeinsam auszuführen.

Um einen optimalen Schutz der neuen Flächen zu erzielen wurden die Böden jeweils mit der Pflege Magic Oil Care im Mischungsverhältnis 1:1 mit Wasser eingepflegt.

PALLMANN GmbH

Switzerland (German)

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.